Kategorie Buchbesprechung

Eberhard Schuy

Objektfotografie ist nicht langweilig

Objektfotografie ist nicht langweilig! Ganz im Gegenteil! Einen noch so kleinen oder unscheinbaren Gegenstand in seiner Form zu studieren und dann in einer Fotografie sachlich, bildnerisch oder symbolisch darzustellen, ist eine wunderbare und sehr interessante Herausforderung. Zugegeben, man benötigt ein wenig Geduld, Kreativität und ein „bisschen“ Erfahrung. Eberhard Schuy hat natürlich alles zu bieten.  Seine […]

Norway

Sprechende Bilder – David duChemin

Intention oder Intuition – finde deine eigene Bildsprache Haben Sie schon „das Foto“ aller Fotos geschossen? Die eine besondere Aufnahme gemacht? Jeder Fotograf möchte nur eins, das sensationell aussagekräftige Foto, das alle anderen in den Schatten stellt, unter seinen eigenen Werken wissen. Doch wie entstehen solche Bilder, die Anderen den Atem rauben, die in Ausstellungen […]

Scott Kelby

„Scott Kelby`s großartige gedruckte Fotoschule“

„Begeisterung und Können als Fachbuch getarnt!“ Bereits nach dem Lesen der ersten Seiten habe ich das Gefühl, Scott Kelby sitzt mir am Biergartentisch gegenüber und wir reden wie alte Bekannte über die Tricks der Fotografie. Die Begeisterung, mit denen er von seinen Erfahrungen und Techniken berichtet, ist geradezu greifbar. Scott Kelby ist darüber hinaus in der […]

Joe McNally 60. Geburtstag

Einfach machen – Buchbesprechung

„Einfach machen“ – Joe McNally´s herausragendes Grundlagenbuch Obwohl ich mich schon eine Weile mit Fotografie beschäftige und dieses Wissen beruflich regelmäßig anwende, lese ich doch immer wieder gerne Grundlagenbücher. Einerseits weil ich mit der sich rasant entwickelnden Technik Schritt halten will, anderseits schadet es nie, sein Grundwissen von Zeit zu Zeit aufzufrischen. Joe McNally´s „Grundlagen […]