Ferien in München – eine fotografische Projektwoche mit Kindern, Teil 3

Zum Glück war es gestern noch nicht so kalt wie heute, auf unserem zweiten Photowalk.
Eineinhalb Stunden waren wir unterwegs, und es wurde natürlich wieder eifrig geknipst bis der Akku völlig leer war.
Allerdings wurde anders fotografiert, was vielleicht der letzten Bildbesprechung zu danken ist. Die Kids nahmen sich Zeit, schauten dreimal und suchten erst einen passenden Bildausschnitt bevor sie abdrückten. Experimentiert wurde auch, das musste natürlich sein und hob den Spaßfaktor nicht nur bei den Kindern.  Die Kamera einfach mal irgendwo hinlegen und abdrücken löste große Begeisterung aus.

Fazit des Tages von mir: vorm Weggehen immer nach Reserveakkus fragen, das erhält die gute Laune.
Fazit von den Mädels: Experimentieren geht über „einfach nur fotografieren“

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Simone Naumann Fotografie - Kinderworkshop

Hi hi…die musste auch mit drauf. Meine Wunschtasche von Krambeutel. Foto: Fiona Martin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: