Fotoparade zur re:publica 2013

Deutschlands größte Webkonferenz steht vor der Tür, die re:publika 2013.
5000 Besucher, 450 ReferentenInnen, 263 Vorträge, Diskussionen und Workshops zur digitalen Öffentlichkeit, komprimiert in nur 3 Tagen.
Die Teilnehmer vor Ort, aber auch alle Daheimgebliebenen laden
Pia Kleine Wieskamp, Klaus Eck und Doris Schuppe zu einer Blogparade mit dem Thema “Visuelles Storytelling” ein.
Egal wo ihr seid, whereever you are, mit einer persönlichen Fotostory landet ihr mitten in Berlin auf der re-publica 2013 !
Die besten Fotogeschichten des Tages erhalten jeweils ein Buch aus dem Programm von Galileo Press.
Wie es geht erklären Pia, Klaus und Doris hier:
rep13-Fotoparade - Simone Naumann Fotorgrafie

Zusammenfassung zum Ablauf der rpStory13-Fotoparade
Visuelles Storytelling -re:publica 2013

  • Thema: Erzählen Sie uns in drei Fotos Ihre persönliche Fotostory rund um die re:publica.
  • Dauer der Blogparade: 30. April – 12. Mai.2013
  • Hashtag (Twitter/Google+): #rpStory13
  • Stichwort: rep13-Fotoparade
  • Teilnehmerkreis: Teilnehmen können alle Social Media Aktiven
  • Teilnehmer: Verlinken Sie Ihren Beitrag mit unserem Aufrufpost und geben Sie zur Sicherheit im Kommentar die URL des Artikels an.
  • Ablauf: Wir sammeln die Beiträge, veröffentlichen die Fotostorys auf Facebook und Pinterest, listen die Blogbeiträge verlinkt hier am Ende des Aufrufpost auf und schreiben
    nach Ablauf der Blogparade ein Fazit mit erneuter Verlinkung Ihrer Beiträge.
  • Fragen können Sie gerne an pkleine@piakleinewieskamp.de stellen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: